09.09.2019, Gelsenkirchen, Metropole Ruhr, Umwelt

Deutscher Solarpreis 2019 wird in Gelsenkirchen verliehen

Gelsenkirchen (idr). Gelsenkirchen ist am nächsten Samstag, 14. September, Gastgeber für die Verleihung des Deutschen Solarpreises. Eurosolar und die EnergieAgentur.NRW vergeben die Auszeichnung im Wissenschaftspark Gelsenkirchen. Der Preis ehrt Städte und Gemeinden, Architekten, kommunale und privatwirtschaftliche Unternehmen, Vereine, Organisationen und Genossenschaften, Journalisten sowie Bürger, die die Energiewende mit ihren Projekten und Initiativen aktiv vorantreiben. Die Sieger werden erst zur Preisverleihung bekanntgegeben. Als Gast wird u.a. NRW- Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart erwartet.

Infos unter www.eurosolar.de

Pressekontakt: EnergieAgentur.NRW, Dr. Joachim Frielingsdorf, Telefon: 0202/245-5219, E-Mail: pressestelle@energieagentur.nrw; Eurosolar e.V., Julia Broich, Telefon: 0228/289-1449, E-Mail: sp@eurosolar.de

Zurück zur Übersicht