10.02.2020, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Zufriedenstellende Noten für Hochschulrektoren im Ruhrgebiet

Duisburg/Essen/Bochum (idr). Die Wissenschaftler an den Universitäten Duisburg-Essen und Bochum sind mit ihren Hochschulleitungen insgesamt zufrieden. Beim Rektorenranking des Deutschen Hochschulverbandes (DHV) erhielt Prof. Dr. Ulrich Radtke von der Universität Duisburg-Essen die Gesamtnote 2,29 und erreichte damit Platz 16. Prof. Dr. Axel Schölmerich, Rektor der Ruhr-Universität Bochum, wurde mit 2,7 bewertet; das ist Rang 27.

Für das Rektorenranking wurden Wissenschaftler von 57 Hochschulen gefragt, inwieweit sie die jeweiligen Rektoren als geeignet ansehen. Dabei konnten sie Schulnoten vergeben. Die Durchschnittsnote lag bei 2,72.

Den Titel "Rektor des Jahres" gewann Professor Dr. Dr. h.c. Michael Hoch, Rektor der Universität Bonn, mit der Note 1,55.

Infos: www.hochschulverband.de

Pressekontakt: Deutscher Hochschulverband, Dr. Matthias Jaroch, Telefon: 0228/90266-15, E-Mail: jaroch@hochschulverband.de

Zurück zur Übersicht