30.07.2020, Metropole Ruhr, Freizeit, Sport und Sportpolitik

Vivawest-Marathon findet virtuell statt

Metropole Ruhr (idr). In der Corona-Pandemie geht der Vivawest-Marathon neue Wege: Sportler aus ganz Deutschland können im Herbst kostenlos beim virtuellen Laufevent mitmachen. Dazu wurde eine App entwickelt, die es ermöglicht, dass sich jeder Läufer eine Woche lang tracken lassen und sich ein virtuelles Rennen liefern kann. Jede gelaufene Zeit fließt in eine Ergebnisliste ein. Der genaue Zeitraum wird noch bekannt gegeben. Vom Marathon bis zum Einsteiger-Lauf deckt die App unterschiedliche Disziplinen ab.

Eigentlich hätte der Vivawest-Marathon im Mai mit mehr als 10.000 Aktiven stattfinden sollen. Der Lauf führt durch Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck. Der nächste reguläre Vivawest-Marathon ist für den 16. Mai 2021 geplant.

Infos: www.vivawest-marathon.de

Pressekontakt: MMP Event GmbH, Kai Meesters, Telefon: 0221/94057721, E-Mail: kai.meesters@mmpevent.de

Zurück zur Übersicht