15.10.2020, Essen, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

RVR Ruhr Grün schafft neue Spielgelegenheiten im Pörtingsiepen

Essen (idr). Wippen, balancieren und turnen: Dafür gibt es jetzt im Pörtingsiepen in Essen neue Möglichkeiten. Der Eigenbetrieb Ruhr Grün des Regionalverbandes Ruhr (RVR) hat mehrere Spiel- und Sportgeräte vor allem für junge Besucher im Erholungsgebiet am Baldeneysee aufgestellt. Kleine Kinder können auf geschnitzten Tieren wippen. Ein Gurtsteg zum Balancieren und ein Stufenreck stehen für alle Altersgruppen bereit.

Der Aufbau der Geräte ist der vorerst letzte Schritt bei der Überarbeitung der Rad- und Fußwege im Pörtingsiepen. 2019 wurde bereits ein Infosystem zur Bergbaugeschichte des einstigen Zechenareals und die dortige ökologische Vielfalt installiert. Ziel des RVR ist es, das Gebiet auf naturverträgliche Weise für Familien attraktiv zu machen und ein Erholungsangebot abseits des stark frequentierten Ufers des Baldeneysees zu schaffen.

Pressekontakt: RVR Ruhr Grün, Kathrin Schneider-Dramani, Telefon: 0201/2069-756, E-Mail: schneider-dramani@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht