Nachrichtenüberblick

Treffer 21 bis 40 von 1353

15.05.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Bildung

RAG-Stiftung weitet Talentförderung in Corona-Krise aus

Ruhrgebiet (idr). Als Reaktion auf die Corona-Krise verdoppelt das Schülerstipendienprogramm RuhrTalente mithilfe der RAG-Stiftung die Anzahl der Plätze auf 500. So sollen noch mehr benachteiligte Schülerinnen und Schüler im...[mehr]

13.05.2020, Soziales, Metropole Ruhr, NRW, Bildung, Wissenschaft und Forschung

Studie: Viele Jugendliche haben Vorurteile gegenüber dem Islam

Essen (idr). Obwohl ein Großteil der Jugendlichen grundsätzlich Diversität befürwortet und Diskriminierung ablehnt, sind Vorurteile und Ablehnung gegenüber dem Islam verbreitet. Dies ist ein Ergebnis eines von der Stiftung...[mehr]

13.05.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Politik

Land fördert Städte bei Integration von Zuwanderern aus Südosteuropa

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Um die kommunale Integrationsarbeit für Menschen aus Südosteuropa zu stärken, erhalten 21 Städte mit hoher Zuwanderung aus Südosteuropa bis 2022 insgesamt fünf Millionen Euro jährlich. Zu den...[mehr]

12.05.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Wirtschaft

Coronakrise: Erheblicher Rückgang bei Minijobs

Bochum (idr). Die Coronakrise hat zu einem erheblichen Rückgang bei den Minijobs geführt. Ende März waren im gewerblichen Bereich knapp 6,38 Millionen Beschäftigte mit 450-Euro-Jobs in Deutschland gemeldet, 3,3 Prozent weniger...[mehr]

08.05.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Bildung, Wissenschaft und Forschung

Gemeinsam Wirken in Zeiten von Corona - Bildungsinitiative RuhrFutur tritt für faire Bildungschancen ein

Essen/Metropole Ruhr (idr). Chancenungleichheit, soziale Herausforderungen, Ressourcenmangel: Viele der Probleme, mit denen das Bildungssystem im Ruhrgebiet konfrontriert ist, werden durch die anhaltende Corona-Pandemie weiter...[mehr]

08.05.2020, Medizin, Soziales, Metropole Ruhr, NRW, Politik

RWI legt Indikatorensystem für ganzheitliches Corona-Krisenmanagement vor

Essen (idr). Das RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung hat ein "Corona-Dashboard" entwickelt, das Krisenstäben in Bund und Ländern bei der Bewertung der Lage helfen soll. Die Essener Wissenschaftler haben damit einen...[mehr]

07.05.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft

IAT-Studie zur unterdurchscnittlichen Bezahlung in systemrelevanten Berufen

Gelsenkirchen (idr). Der Verdienst der Beschäftigten in sogenannten systemrelevanten Berufen ist weiter unterdurchschnittlich. Das geht aus einer Untersuchung des Instituts Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule) auf...[mehr]

24.04.2020, Soziales, Dortmund, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

FH Dortmund befragt Menschen zu Auswirkungen der Corona-Einschränkungen

Dortmund (idr). Die Fachhochschule Dortmund untersucht die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Lebensqualität. In einer Online-Umfrage wird erfasst, wie die Menschen mit Einschränkungen wie Kontakt- und Besuchsverboten, Schul-...[mehr]

22.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, NRW

Adveniat richtet Fonds zur Coronahilfe in Lateinamerika ein

Essen (idr). Adveniat stellt seinen Partnern in Lateinamerika einen Sonderfonds in Höhe von 2,5 Millionen Euro für Projekte im Kontext der Corona-Pandemie zur Verfügung. Das hat das Lateinamerika-Hilfswerk der katholischen Kirche...[mehr]

22.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft

Beschäftigte im Homeoffice sind meist zufrieden mit ihrer Arbeit

Hagen (idr). Die Coronakrise beflügelt das Arbeiten im Homeoffice. Die meisten Beschäftigten haben keine Probleme, vom heimischen Wohnzimmer aus zu arbeiten. Das geht aus einer Studie von Organisationspsychologen der...[mehr]

21.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, NRW, Sport und Sportpolitik

LSB NRW beruft Integrations- und Antirassismus-Beauftragte

Duisburg (idr). Gegen Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit: Das Präsidium des Landessportbundes (LSB) NRW hat Michaela Engelmeier zur neuen Integrations- und Anti-Rassismus-Beauftragten berufen. Die in Hagen geborene und im...[mehr]

20.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Kulturelles, Vermischtes

Trend Drive-in: Kino, Comedy und Gottesdienste im Auto

Wesel (idr). Das gute alte Autokino erlebt in Coronazeiten sein Revival. Überall enstehen neue Drive-in-Kinos. Etwa am Bikertreff Vogel in Marl. Oder in Dortmund vor der Hochofen-Kulisse von Phoenix West. Das dortige Autokino hat...[mehr]

15.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr

Zahl der Ausländer in der Metropole Ruhr steigt auf 850.225

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Zahl der Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit im Ruhrgebiet ist weiter gestiegen. Wie die Statistiker des Regionalverbandes Ruhr (RVR) auf Grundlage der Zahlen des Statistischen...[mehr]

15.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr

Kostenlos duschen und Wäsche wechseln: Dortmund mit neuem Hygieneangebot für Wohnungslose

Dortmund (idr). Wohnungslose in Dortmund können während der Corona-Krise kostenlos duschen und ihre Wäsche wechseln. Dreimal wöchentlich können bis zu 40 Menschen das Angebot nutzen, das die Stadt und die Verbände der freien...[mehr]

14.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Online-Studie zum Arbeiten im Homeoffice während der Corona-Pandemie

Dortmund (idr). Arbeitspsychologen des Leibniz-Instituts für Arbeitsforschung an der Technischen Universität Dortmund (IfADo) wollen in einer Onlinebefragung herausfinden, wie sich das durch Corona erzwungene Homeoffice auf...[mehr]

14.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, NRW, Vermischtes, Wirtschaft

Das Ruhrgebiet wird zum "Wirgebiet": Gemeinschaftsaktion in der Corona-Krise startet

Essen (idr). Ein Bündnis aus Arbeitgebern, Gewerkschaften, Hochschulen, Start-ups, Unternehmen und Industrie- und Handelskammern sowie Medienhäusern startete am Osterwochenende eine Gemeinschaftsaktion, um die Folgen der...[mehr]

08.04.2020, Soziales, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Bochumer Psychologen befragen Teams im Homeoffice

Bochum (idr). Gestern noch Flurfunk und gemeinsame Besprechungen, heute Disziplin in der Videokonferenz: Statt gemeinsam vor Ort arbeiten viele Teams jetzt dezentral im Homeoffice. Wie ihnen der Umstieg in die virtuelle...[mehr]

07.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Vermischtes

Wenn Corona zur psychischen Belastung wird: Ruhr-Universität Bochum startet Telefon-Hotline

Bochum (idr). Kitas und Sportvereine haben geschlossen, Eltern arbeiten im Homeoffice: Wenn Familien den ganzen Tag "aufeinanderhocken", kann das problematisch werden. Das Forschungs- und Behandlungszentrum für psychische...[mehr]

06.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr

Hünxe hat den höchsten Seniorenanteil im Ruhrgebiet

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Bevölkerungen in Hünxe im Kreis Wesel und Herdecke im Ennepe-Ruhr-Kreis haben das höchste Durchschnittsalter im Ruhrgebiet. Hünxe hat mit 34,7 Prozent den höchsten Anteil älterer Menschen (60...[mehr]

06.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Hagener Psychologen untersuchen Partnerschaften im Schatten der Pandemie

Hagen (idr). Was bedeuten Corona-Lock-Down, Kontaktverbot und Homeoffice für die Partnerschaft? Gibt es mehr oder weniger Konflikte im alltäglichen Zusammenleben? Diesen Fragen gehen Psychologen der Fernuni Hagen in einer Studie...[mehr]

Treffer 21 bis 40 von 1353