Nachrichtenüberblick

Treffer 61 bis 80 von 1384

22.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, NRW, Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft

Beschäftigte im Homeoffice sind meist zufrieden mit ihrer Arbeit

Hagen (idr). Die Coronakrise beflügelt das Arbeiten im Homeoffice. Die meisten Beschäftigten haben keine Probleme, vom heimischen Wohnzimmer aus zu arbeiten. Das geht aus einer Studie von Organisationspsychologen der...[mehr]

21.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, NRW, Sport und Sportpolitik

LSB NRW beruft Integrations- und Antirassismus-Beauftragte

Duisburg (idr). Gegen Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit: Das Präsidium des Landessportbundes (LSB) NRW hat Michaela Engelmeier zur neuen Integrations- und Anti-Rassismus-Beauftragten berufen. Die in Hagen geborene und im...[mehr]

20.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Kulturelles, Vermischtes

Trend Drive-in: Kino, Comedy und Gottesdienste im Auto

Wesel (idr). Das gute alte Autokino erlebt in Coronazeiten sein Revival. Überall enstehen neue Drive-in-Kinos. Etwa am Bikertreff Vogel in Marl. Oder in Dortmund vor der Hochofen-Kulisse von Phoenix West. Das dortige Autokino hat...[mehr]

15.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr

Zahl der Ausländer in der Metropole Ruhr steigt auf 850.225

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Zahl der Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit im Ruhrgebiet ist weiter gestiegen. Wie die Statistiker des Regionalverbandes Ruhr (RVR) auf Grundlage der Zahlen des Statistischen...[mehr]

15.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr

Kostenlos duschen und Wäsche wechseln: Dortmund mit neuem Hygieneangebot für Wohnungslose

Dortmund (idr). Wohnungslose in Dortmund können während der Corona-Krise kostenlos duschen und ihre Wäsche wechseln. Dreimal wöchentlich können bis zu 40 Menschen das Angebot nutzen, das die Stadt und die Verbände der freien...[mehr]

14.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Online-Studie zum Arbeiten im Homeoffice während der Corona-Pandemie

Dortmund (idr). Arbeitspsychologen des Leibniz-Instituts für Arbeitsforschung an der Technischen Universität Dortmund (IfADo) wollen in einer Onlinebefragung herausfinden, wie sich das durch Corona erzwungene Homeoffice auf...[mehr]

14.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, NRW, Vermischtes, Wirtschaft

Das Ruhrgebiet wird zum "Wirgebiet": Gemeinschaftsaktion in der Corona-Krise startet

Essen (idr). Ein Bündnis aus Arbeitgebern, Gewerkschaften, Hochschulen, Start-ups, Unternehmen und Industrie- und Handelskammern sowie Medienhäusern startete am Osterwochenende eine Gemeinschaftsaktion, um die Folgen der...[mehr]

08.04.2020, Soziales, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Bochumer Psychologen befragen Teams im Homeoffice

Bochum (idr). Gestern noch Flurfunk und gemeinsame Besprechungen, heute Disziplin in der Videokonferenz: Statt gemeinsam vor Ort arbeiten viele Teams jetzt dezentral im Homeoffice. Wie ihnen der Umstieg in die virtuelle...[mehr]

07.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Vermischtes

Wenn Corona zur psychischen Belastung wird: Ruhr-Universität Bochum startet Telefon-Hotline

Bochum (idr). Kitas und Sportvereine haben geschlossen, Eltern arbeiten im Homeoffice: Wenn Familien den ganzen Tag "aufeinanderhocken", kann das problematisch werden. Das Forschungs- und Behandlungszentrum für psychische...[mehr]

06.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr

Hünxe hat den höchsten Seniorenanteil im Ruhrgebiet

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Bevölkerungen in Hünxe im Kreis Wesel und Herdecke im Ennepe-Ruhr-Kreis haben das höchste Durchschnittsalter im Ruhrgebiet. Hünxe hat mit 34,7 Prozent den höchsten Anteil älterer Menschen (60...[mehr]

06.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Hagener Psychologen untersuchen Partnerschaften im Schatten der Pandemie

Hagen (idr). Was bedeuten Corona-Lock-Down, Kontaktverbot und Homeoffice für die Partnerschaft? Gibt es mehr oder weniger Konflikte im alltäglichen Zusammenleben? Diesen Fragen gehen Psychologen der Fernuni Hagen in einer Studie...[mehr]

03.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

IAT entwickelt quartiersbezogenen Ansatz zur digitalen Inklusion Älterer

Gelsenkirchen (idr). Kontakt ist derzeit virtuell: Telefonkonferenzen und Videoanrufe ersetzen persönliche Treffen. Wie man auch denen zur digitalen Teilhabe verhelfen kann, die bisher abgehängt wurden, erforscht das Institut...[mehr]

02.04.2020, Soziales, Metropole Ruhr, NRW, Vermischtes

Stifterverband und Amazon starten Förderrunde für "digital.engagiert"

Essen/Berlin (idr). Der Stifterverband, Essen und Berlin, sowie Amazon suchen Projekte, die sich mit digitalen Ansätzen für die Gesellschaft engagieren oder die digitalen Fähigkeiten der Generation von Morgen stärken wollen. Mit...[mehr]

01.04.2020, Medizin, Soziales, Metropole Ruhr

Stadt Bochum vermittelt freiwillige Pflege-Helfer

Bochum (idr). Freiwillige, die im medizinischen Bereich helfen wollen, können sich in Bochum auf einem Portal anmelden. Die Stadt vermittelt ihnen dann eine zweitägige Pflegeschulung an der Hochschule für Gesundheit. Menschen mit...[mehr]

30.03.2020, Medizin, Soziales, Witten, Metropole Ruhr

Initiative CoronAid der Universität Witten/Herdecke unterstützt Gesundheitseinrichtungen in der Region

Witten/Herdecke (idr). Studierende der Uni Witten/Herdecke haben mit Ärztinnen und Ärzten der Hochschule die Initiative CoronAid gegründet. Gemeinsam wollen sie Gesundheitseinrichtungen in der Region durch freiwillige Arbeit...[mehr]

30.03.2020, Soziales, Duisburg, Metropole Ruhr, Sport und Sportpolitik, Vermischtes

Projekt LebensWert startet virtuellen Spendenlauf

Duisburg (idr). Spendenlauf mal anders: Das Duisburger Projekt LebensWert startet einen virtuellen Marathon zugunsten bedürftiger Kinder. Unter dem Motto "KiPa-Run - Social Distancing bedeutet nicht wegzusehen!" startet ab...[mehr]

25.03.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Bildung

Immer mehr Privatschüler in der Metropole Ruhr

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Zahl der Kinder und Jugendlichen im Ruhrgebiet, die eine private Ersatzschule besuchen, ist im laufenden Schuljahr erneut gestiegen - auf aktuell 28.110. Das sind 0,6 Prozent mehr als 2018/19...[mehr]

24.03.2020, Soziales, Metropole Ruhr

Telefonseelsorgen erleben Ansturm durch Corona-Krise

Essen (idr). 50 Prozent mehr Anrufe als an normalen Tagen, zudem deutlich mehr Anfragen per E-Mail und Chat erhält die Telefonseelsorge des Bistums Essen. Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverbote lassen die Nachfrage bei der...[mehr]

20.03.2020, Soziales, Bochum, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung

Ruhr-Uni Bochum sucht Probanden für Studie zu den sozialen Auswirkungen der Pandemie

Bochum (idr). Zu Hause bleiben, soziale Kontakte zurückfahren, Abstand halten - was macht das mit den Menschen? Psychologen der Ruhr-Uni Bochum wollen das per Online-Befragung herausfinden. Die Wissenschaftler wollen die...[mehr]

18.03.2020, Soziales, Kamp-Lintfort, Marl, Metropole Ruhr, Vermischtes

Corona-Krise: Nachbarschaftshilfe wird koordiniert

Kamp-Lintfort (idr). Vor allem für Ältere und Vorerkrankte ist das Coronavirus ein ernstzunehmendes Risiko. Sie sollten daher das Haus so wenig wie möglich verlassen. Aus diesem Grund bietet die städtische Freiwilligenagentur...[mehr]

Treffer 61 bis 80 von 1384