Nachrichtenüberblick

Treffer 81 bis 100 von 1351

02.01.2020, Soziales, Dortmund, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler in Dortmund stieg in 25 Jahren um 72,6 Prozent

Dortmund (idr). Zwischen Wohnen und Arbeit liegt für immer mehr Dortmunder mindestens eine Stadtgrenze: Die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die nicht in Dortmund arbeiten, stieg zwischen...[mehr]

02.01.2020, Soziales, Duisburg, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler in Duisburg stieg in 25 Jahren um 58 Prozent

Duisburg (idr). Zwischen Wohnen und Arbeit liegt für immer mehr Duisburger mindestens eine Stadtgrenze: Die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die nicht in Duisburg arbeiten, stieg zwischen...[mehr]

02.01.2020, Soziales, Mülheim, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler in Mülheim stieg in 25 Jahren um 50,8 Prozent

Mülheim (idr). Zwischen Wohnen und Arbeit liegt für immer mehr Mülheimer mindestens eine Stadtgrenze: Die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die nicht in Mülheim arbeiten, stieg zwischen 1993...[mehr]

02.01.2020, Soziales, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler im Ennepe-Ruhr-Kreis sank in 25 Jahren um 2,5 Prozent

Ennepe-Ruhr-Kreis (idr). Zwischen Wohnen und Arbeit liegt für viele Menschen im Ennepe-Ruhr-Kreis die Kreisgrenze. Doch die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die für die Arbeit den Kreis...[mehr]

02.01.2020, Soziales, Oberhausen, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler in Oberhausen stieg in 25 Jahren um 32,6 Prozent

Oberhausen (idr). Zwischen Wohnen und Arbeit liegt für immer mehr Oberhausener mindestens eine Stadtgrenze: Die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die nicht in Oberhausen arbeiten, stieg...[mehr]

02.01.2020, Soziales, Essen, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler in Essen stieg in 25 Jahren um 59 Prozent

Essen (idr). Zwischen Wohnen und Arbeit liegt für immer mehr Essener mindestens eine Stadtgrenze: Die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die nicht in Essen arbeiten, stieg zwischen 1993 und...[mehr]

02.01.2020, Soziales, Gelsenkirchen, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler in Gelsenkirchen stieg in 25 Jahren um 49,2 Prozent

Gelsenkirchen (idr). Zwischen Wohnen und Arbeit liegt für immer mehr Gelsenkirchener mindestens eine Stadtgrenze: Die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die nicht in Gelsenkirchen arbeiten,...[mehr]

02.01.2020, Soziales, Hagen, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler in Hagen stieg in 25 Jahren um 62,8 Prozent

Hagen (idr). Zwischen Wohnen und Arbeit liegt für immer mehr Hagener mindestens eine Stadtgrenze: Die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die nicht in Hagen arbeiten, stieg zwischen 1993 und...[mehr]

02.01.2020, Soziales, Hamm, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler in Hamm stieg in 25 Jahren um 79 Prozent

Hamm (idr). Zwischen Wohnen und Arbeit liegt für immer mehr Hammer Bürger mindestens eine Stadtgrenze: Die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die nicht in Hamm arbeiten, stieg zwischen 1993 und...[mehr]

02.01.2020, Soziales, Herne, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler in Herne stieg in 25 Jahren um 27,4 Prozent

Herne (idr). Zwischen Wohnen und Arbeit liegt für immer mehr Herner mindestens eine Stadtgrenze: Die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die nicht in Herne arbeiten, stieg zwischen 1993 und 2018...[mehr]

02.01.2020, Soziales, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler im Kreis Recklinghausen sank in 25 Jahren um 4,9 Prozent

Kreis Recklinghausen (idr). Zwischen Wohnen und Arbeit liegt für viele Menschen im Kreis Recklinghausen die Kreisgrenze. Doch die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die für die Arbeit den Kreis...[mehr]

02.01.2020, Soziales, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler im Kreis Unna sank in 25 Jahren um 6,4 Prozent

Kreis Unna (idr). Zwischen Wohnen und Arbeit liegt für viele Menschen im Kreis Unna die Kreisgrenze. Doch die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die für die Arbeit den Kreis verlassen, sank...[mehr]

02.01.2020, Soziales, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler im Kreis Wesel sank in 25 Jahren um 5,1 Prozent

Kreis Wesel (idr). Zwischen Wohnen und Arbeit liegt für viele Menschen im Kreis Wesel die Kreisgrenze. Doch die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die für die Arbeit den Kreis verlassen, sank...[mehr]

02.01.2020, Soziales, Metropole Ruhr, Verkehr, Vermischtes, Wirtschaft

Zahl der Auspendler im Ruhrgebiet stieg in 25 Jahren um 26,1 Prozent

Metropole Ruhr (idr). Immer mehr Menschen im Ruhrgebiet arbeiten nicht an ihrem Wohnort: Die Zahl der Pendler unter den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die für die Arbeit ihre Stadt verlassen, stieg zwischen 1993 und...[mehr]

19.12.2019, idr-Tipps, Soziales, Medizin, Europa, Alpen, Bergkamen, Bochum, Bönen, Bottrop, Breckerfeld

Die idr-Redaktion und das RVR-Team Medien und Internet wünschen ein frohes Fest!

Essen/Metropole Ruhr (idr). Ho Ho Ho - es weihnachtet! Deshalb wird es allerhöchste Zeit für gute Wünsche und noch bessere Vorsätze. Die idr-Redaktion und das Team Medien und Internet des Regionalverbandes Ruhr (RVR) wünschen...[mehr]

16.12.2019, Soziales, Metropole Ruhr, Bildung

Erste Schule für Kranke erhält Anti-Rassismus-Auszeichnung

Hamm (idr). Die Schule im Heithof an der Universitätsklinik Hamm für Kinder- und Jugendpsychiatrie ist deutschlandweit die erste Schule für Kranke, die den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" tragen darf. Die...[mehr]

13.12.2019, Soziales, Gelsenkirchen, Metropole Ruhr, NRW, Vermischtes

Engagementpreis NRW 2019 für Gelsenkirchener Beratungs- und Präventionsprojekt

Düsseldorf/Gelsenkirchen (idr). Das Projekt "[U25] Gelsenkirchen – Online-Mailberatung und Suizidprävention" ist Träger des Deutschen Engagementpreises 2019. Die Landesregierung und die Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz,...[mehr]

09.12.2019, Soziales, Metropole Ruhr

Stadt Bochum erhält zweiten Preis des Gender-Awards

Bochum (idr). Bochum hat den zweiten Preis bei den Gender Awards der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen Deutschlands gewonnen. Die Jury hob lobend hervor, dass die Stadt...[mehr]

06.12.2019, Soziales, Metropole Ruhr, NRW

Deutscher Engagementpreis geht nach Duisburg

Duisburg (idr). Der Duisburger Verein "Tausche Bildung für Wohnen" hat den mit 5.000 Euro dotieren Deutschen Engagementpreis in der Kategorie "Generationen verbinden" gewonnen. Der Verein fördert Kinder in den sozial schwachen...[mehr]

05.12.2019, Soziales, Metropole Ruhr, NRW

Essener Verein Heimatsucher gewinnt Initiativenpreis

Essen (idr). Der Essener Verein Heimatsucher hat mit seinem Projekt "Zweitzeug*innen" den ersten Preis beim Initiativenpreis des Paritätischen Jugendwerks NRW gewonnen. Die Auszeichnung ist mit 2.000 Euro dotiert. Die...[mehr]

Treffer 81 bis 100 von 1351