16.02.2000, Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Herten, Oberhausen, Schwerte

Bäder im Revier sind der Hit: Top Ten für Schwimmer

Ruhrgebiet.(idr). Hier wird geplantscht, was das Becken hergibt: Die zehn beliebtesten Bäder im Revier hat der Kommunalverband Ruhrgebiet anhand der Besucherzahlen der Saison 1999 ermittelt. Besonders erfreulich für den KVR: Sechs der sieben Bäder, an denen der Verband beteiligt ist, sind unter diesen ersten zehn.An erster Stelle der Besuchergunst steht das Solebad Werne, nahezu 800.000 Besucher plantschten hier. Gleich dahinter folgt das Freizeitbad Schwerte.Platz drei, vier und fünf liegen dicht an dicht: das Lago des Herner Revierparks Gysenberg, die Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch und das Hertener CopaCaBackum.Es folgen das Freizeitbad Heveney in Witten, das Bochumer Aquadrom, das Solebad des Revierparks Vonderort in Oberhausen, das des Revierparks Wischlingen in Dortmund und das Activarium Nienhausen im Revierpark an der Stadtgrenze Essen/Gelsenkirchen.

Pressekontakt: KVR, Paul Lawitzke, Telefon: 0201/2069-537, Anrufbeantworter: -612, e-mail: lawitzke@kvr.de

Zurück zur Übersicht