26.09.2005, Breckerfeld, Metropole Ruhr, Freizeit, Tourismus, Vermischtes

Neuer TourTipp führt durch das "Bergisch-Märkische Hügelland"

Breckerfeld.(idr). Ausflugsvorschläge für das Gebiet zwischen Heilenbecker Talsperre, Ennepetalsperre und Glörtalsperre stellt der neue TourTipp "Bergisch-Märkisches Hügelland" vor. Zusammengestellt hat die Routen der Regionalverband Ruhr (RVR) gemeinsam mit den Talsperrenbetreibern und den umliegenden Städten.

 

Die drei 12 bis 35 Kilometer langen Strecken führen durch Naherholungsgebiete der Städte Breckerfeld, Ennepetal, Halver, Radevormwald und Schalksmühle. Auf der Rückseite der Karten stehen Hinweise zu Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten.

 

Mit dem TourTipp "Bergisch-Märkisches Hügelland" setzt der RVR seine erfolgreiche Reihe von Freizeitkarten fort, die bislang attraktive Routen durch Erholungsgebiete in der Elfringhauser Schweiz, der Haard, der Hohen Mark und der Kirchheller Heide zeigen. Auch die neue Karte ist für 4,90 Euro im Buchhandel oder direkt beim RVR erhältlich (Telefon: 0201/2069-275 oder shop.rvr-online.de).

 

HINWEIS AN DIE REDAKTIONEN: Unter www.rvr-online.de/medien/aktuelles/Galerie.shtml können Sie das Titelbild der Freizeitkarte herunterladen.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, Fax: -501, E-Mail: klask@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht