14.12.2007, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Metropole Ruhr, Politik, Wirtschaft

Zahl der Ausbildungsverträge im Ruhrgebiet ist gestiegen

Düsseldorf/Ruhrgebiet.(idr). Im Ruhrgebiet sind im Berufsjahr 2006/2007 wieder mehr Ausbildungsverträge geschlossen worden. Das Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik weist für die Arbeitsamtsbezirke der Region 38.663 neu abgeschlossene Berufsausbildungsverträge in anerkannten Ausbildungsberufen des dualen Systems aus. Im vorangegangenen Berufsjahr waren es noch 33.767.

 

Ein besonders großes Plus meldeten die Arbeitsamtsbezirke Hamm (+ 21,9 Prozent, Gelsenkirchen (+ 20,2 Prozent) und Hagen (+ 19,5 Prozent). NRW-weit wurden 2006/2007 insgesamt 132.032 neue Ausbildungsverträge geschlossen, das entspricht einem Plus von 14,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Pressekontakt: LDS, Pressestelle, Telefon: 0211/9449-2521, E-Mail: pressestelle@lds.nrw.de

Zurück zur Übersicht