07.10.2008, Breckerfeld, Ennepetal, Essen, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke, Schwelm, Wetter, Witten, Metropole Ruhr

RVR-Radwanderkarte stellt Erlebnis-Radtour "Von Ruhr zur Ruhr" vor

Essen/Ennepe-Ruhr-Kreis.(idr). Den Weg "Von Ruhr zur Ruhr" weist die neue Freizeitkarte, die der Regionalverband Ruhr (RVR) jetzt herausgegeben hat. Die Karte der Reihe "ErlebnisRadtouren" führt Pedalritter nicht nur über den Rundkurs im Ennepe-Ruhr-Kreis, sie liefert auch wertvolle Tipps zu Sehenswertem am Wegesrand und Infos über die Städte am Wegesrand.

 

Der Rundkurs "Von Ruhr zur Ruhr" führt auf ehemaligen Bahntrassen von Hattingen über Sprockhövel, Gevelsberg, Wetter nach Witten und auf dem Ruhrtal-Radweg zurück nach Hattingen. Derzeit schließt der RVR noch einige Lücken, der Kurs ist aber über temporäre Ausweichstrecken schon jetzt durchgängig befahrbar.

 

Die Radwanderkarte im Maßstab 1:20.000 gibt es für 4,90 Euro im Buchhandel oder direkt im Onlineshop des RVR unter shop.rvr-online.de.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Martina Kötters, Telefon: 0201/2069-374, Fax: -501, E-Mail: koetters@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht