27.07.2009, Breckerfeld, Essen, Wetter, Witten, Freizeit, Vermischtes

Wasser marsch: Aktualisierte RVR-Broschüre stellt Badeseen und einen Wasserspielplatz im Ennepe-Ruhr-Kreis vor

Essen/Ennepe-Ruhr-Kreis.(idr). Der Ennepe-Ruhr-Kreis ist spritzig - sagt der Regionalverband Ruhr (RVR). Zwei Badeseen im Kreisgebiet legt der RVR Wasserratten in der Neuauflage der Broschüre "Badeseen und Wasserspielplätze im Ruhrgebiet" ans Herz.

 

Das Naturfreibad Wetter - direkt am Ruhrtal-Radweg gelegen - und das Naturbad an der Glörtalsperre in Breckerfeld gehören somit zu den Favoriten für Freunde des naturnahen Schwimmens in der Metropole Ruhr.

 

Insgesamt 21 Badeseen präsentiert das Heft zwischen Xanten und Hamm, allesamt am ruhigeren Rand des Ruhrgebiets gelegen. Hinzu kommen 17 spannende Wasserspielplätze vor allem für kleine "Plantscher" vorwiegend im Kerngebiet der Region. Darunter finden sich auch der Wasserspielplatz "auf Nachtigall" in Witten und der auf Hohenstein hoch über dem Ruhrtal.

 

Fotos und Kurzbeschreibungen charakterisieren jedes Ziel, ergänzt werden die Informationen durch einen Telefonkontakt und eine Internetadresse. Zum ersten Mal enthält das Heft zudem Informationen zur Anreise mit Bahn und Rad.

 

Die Broschüre liegt in allen Stadtinformationen aus. Außerdem ist sie beim RVR, bei Stephanie Oesterwind, Telefon: 0201/2069-272, E-Mail: oesterwind@rvr-online.de, erhältlich.

 

Zwei weitere Broschüren zum kühlen Nass hat der RVR ebenfalls für diesen Sommer aktualisiert: Das Heft "Ausflugsschifffahrt im Ruhrgebiet" stellt Rund- und Tagesfahrten auf den Flüssen, Seen und Kanälen der Region vor, präsentiert die schönsten Sehenswürdigkeiten, informiert über Abfahrtzeiten und besondere Angebote. "Wasserwandern im Ruhrgebiet" stellt sechs attraktive Flussabschnitte vor, nennt Kanuverleiher und Anbieter von Kanutouren.

 

Infos zu allen Broschüren unter www.rvr-online.de/freizeit/Freizeitplanung/freizeitplanung_aktuell.php

 

HINWEIS AN DIE REDAKTIONEN: Infos und alle Broschüren zum Downloaden finden Sie auch auf der RVR-Startseite.

Pressekontakt: RVR, Martin Wirtz, Telefon: 0201/2069-650, Fax: -502, E-Mail: wirtz@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht

myhentai.org besthentai.net t-load.org makemebi.net