22.10.2010, Werne, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles, Kulturhauptstadt

RUHR.2010: Werne ist der nächste Local Hero

Werne (idr). Das kulturelle Wirken von Wernern vor Ort steht am Eröffnungssonntag im Mittelpunkt eines Festakts: Vom 24. bis 30. Oktober ist mit Werne eine weitere Stadt im Kreis Unna - direkt nach Kamen und Selm - Local Hero der Kulturhauptstadt RUHR.2010. Feiern mit Partnerstädten, Kabarett, Lichtkunst, Musik und "Sim Jü" sind die Highlights der "Local Heroes-Woche".

Zum 648. Mal wird mit "Sim-Jü" das größte Volksfest an der Lippe gefeiert. Die traditionsreiche Kirmes bietet auch Platz für ein Partnerschaftszelt: Im Rahmen von TWINS.2010 präsentieren sich Wernes Partner, wie zum Beispiel das italienische Poggibonsi, mit kulturellen Beiträgen. Mittwoch sind ganz nahe Nachbarn zu Gast: "Die Bullemänner", westfälische Kabarettprofis mit Geburtsort Selm, präsentieren ihr neues Programm "Ochottochott".

Der Donnerstag steht im Zeichen des Märchens mit Lesungen für große und kleine Fans mystischer Geschichten. Freitag kann man sich mit der Lichtkünstlerin Petra Goldmann auf die Spuren ihrer Installationen begeben - ein "Lichtweg" durch die Werner City. Freitag läuft das Musical des "Local Hero St. Christophorus" und zum Abschluss gibt es "Ferrari Küsschen" mit der A-Capella-Show.

Bis zum Jahresende steht allwöchentlich eine andere Stadt der Metropole Ruhr im Scheinwerferlicht. Als "Local Heroes" präsentieren die Städte ihre eigenen Beiträge zur Kulturhauptstadt RUHR.2010.

Unter www.metropoleruhr.de wird der amtierende "Held" vorgestellt.

Pressekontakt: Stadt Werne, Kordula Mertens, Telefon: 02389/71-700, E-Mail: k.mertens@werne.de

Zurück zur Übersicht