02.09.2010, Bochum, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles, Kulturhauptstadt

RUHR.2010: Begleitbuch zum Ausstellungsprojekt "Fremd(e) im Revier!?" erschienen

Bochum (idr). Unter dem Titel "Fremd(e) im Revier!?" zeigen neun Archive der Metropole Ruhr und ihre Kooperationspartner noch bis März 2011 an verschiedenen Orten die Geschichte der Zuwanderung im Ruhrgebiet. Jetzt ist der gleichnamige Begleitband zu dem RUHR.2010-Aussstellungsprojekt im Klartext-Verlag erschienen. Er wurde heute in Bochum vorgestellt.

Ausstellung und Buch thematisieren das Thema Migration und Fremdsein und spannen dafür einen Bogen vom Mittelalter über die Glaubens- und Revolutionsflüchtlinge der frühen Neuzeit sowie die Arbeitsmigranten des 19. und 20. Jahrhunderts bis hin zur heutigen Situation. Der Begleitband enthält Beiträge von 25 Autoren, die das Gegen-, Neben- und Miteinander von Fremden und Einheimischen im historischen Längsschnitt verfolgen.

Infos: www.klartext-verlag.de

Pressekontakt: RUHR.2010, Marc Oliver Hänig, Telefon: 0201/888-2099, E-Mail: marc.oliver.haenig@ruhr2010.de; Klartext Verlag, Katrin Butt, Telefon: 0201/8620631, E-Mail: butt@klartext-verlag.de

Zurück zur Übersicht