02.10.2012, Medizin, Duisburg, Unna, Metropole Ruhr, Politik

Kliniken in Duisburg und Unna für Organspende-Engagement ausgezeichnet

Essen/Düsseldorf (idr). Das Evangelische und Johanniter-Klinikum Niederrhein in Duisburg und das Evangelische Krankenhaus Unna sind vorbildlich im Einsatz für Organtransplantationen. NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens zeichnete die beiden Kliniken heute gemeinsam mit sechs weiteren Häusern in NRW aus. Beim heutigen Jahrestreffen der Transplantationsbeauftragten in Essen würdigte die Ministerin das Engagement für mehr Organspenden in NRW.

Allein in Nordrhein-Westfalen warten derzeit etwa 3.900 Menschen auf ein Spenderorgan, rund 1.100 Organe wurden im letzten Jahr transplantiert.

Infos unter www.dso.de

Pressekontakt: Deutsche Stiftung Organtransplantation, Kommunikation, Birgit Blome, Telefon: 069/677328-9400, E-Mail: presse@dso.de; NRW-Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter, Pressetelle, Christoph Meinerz, Telefon: 0211/8618-3518, E-Mail: christoph.meinerz@mgepa.nrw.de

Zurück zur Übersicht