18.04.2013, Top MR, Nachrichten aus dem RVR, Hamm, Unna, Metropole Ruhr, Freizeit, Tourismus, Vermischtes

31. Ruhrgebietswandertag führt erstmals nach Hamm

Metropole Ruhr/ Hamm (idr). Die Metropole Ruhr geht wieder auf Wanderschaft: Am 28. April laden der Sauerländische Gebirgsverein (SGV) und der Regionalverband Ruhr (RVR) alle Wander- und Fahrradfreunde zum Ruhrgebietswandertag ein.

Dreh- und Angelpunkt ist in diesem Jahr erstmals die Stadt Hamm. Vier Touren mit unterschiedlichen Längen für Wanderer, Radfahrer und Familien stehen auf dem Programm. Am gemeinsamen Ziel im Kurpark Hamm erwartet Aktive und Gäste ein großes Familien- und Wanderfest.

Die Hauptwandertour beginnt zwischen 9 und 11.30 Uhr am Hauptbahnhof in Hamm. Eine kürzere barrierefreie Tour startet zwischen 10.30 Uhr und 11:30 Uhr ebenfalls am Hauptbahnhof. Für Radfahrer ist eine 43 Kilometer lange Strecke beginnend am Hauptbahnhof in Unna ausgeschildert. Für Familien eignet sich eine Wandertour durch den Kurpark, die um 11.30 Uhr beginnt.

Die Teilnahme am Ruhrgebietswandertag ist kostenlos.

Infos unter www.metropoleruhr.de

HINWEIS FÜR DIE REDAKTION: Die ausführliche Pressemitteilung finden Sie unter www.presse.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Jens Hapke, Telefon: 0201/2069-495, E-Mail: hapke@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht