28.06.2013, Bottrop, Datteln, Fröndenberg, Herne, Oberhausen, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles, Vermischtes

FilmSchauPlätze NRW starten in Bottrop

Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Das Programm der FilmSchauPlätze NRW steht fest: Mit dem britischen Musikerfilm "Quartett" startet die Reihe am 27. Juli in ihre 16. Saison. Zum Auftakt der Filmreihe verwandelt sich erstmals der Stadtgarten Bottrop in einen Kinosaal unter freiem Himmel. Passend zum Film führt eine Liveband durch den Abend.

Insgesamt stehen 16 FilmSchauPlätze auf dem Programm. Stationen im Ruhrgebiet sind neben Bottrop auch der Altmarkt in Oberhausen (31. Juli, "Almanya – Willkommen in Deutschland"), die Flottmann-Hallen in Herne (1. August, "Oh Boy"), das Freibad Dellwig in Fröndenberg (6. August, "The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten") und der Rathausvorplatz in Datteln (21. August, "Das Leben ist nichts für Feiglinge"). Begleitet werden die Kinoabende überall von einem passenden Rahmenprogramm. Der Eintritt ist frei.

Infos unter www.filmschauplaetze.de

Pressekontakt: Film- und Medienstiftung NRW, Pressestelle, Tanja Güß, Telefon: 0211/93050-24, E-Mail: presse@filmstiftung.de

Zurück zur Übersicht