05.12.2014, Top MR, Nachrichten aus dem RVR, Metropole Ruhr, Kulturelles, Umwelt

Dokumentation der dritten Kulturkonferenz Ruhr ist erschienen

Metropole Ruhr (idr). Mit aktuellen Fragen zum Zusammenspiel von Kultur und Klimawandel befasste sich die dritte Kulturkonferenz Ruhr am 30. September. Der Regionalverband Ruhr (RVR) und das NRW-Kulturministerium hatten im Rahmen der Auftaktwoche "klimametropole RUHR 2022" zum breiten Diskurs nach Hagen geladen.

Die Vorträge, Projektpräsentationen und auch Zusammenfassungen der Diskussionen kann man jetzt nachlesen: Die Dokumentation des Tages ist jetzt erschienen. Auf rund 30 Seiten finden sich die wichtigsten Aussagen, die Schlussfolgerungen aus den Diskussionen und nicht zuletzt auch Bilder der Veranstaltung.

Unter www.kulturkonferenz.metropoleruhr.de steht die Broschüre auch zum Download bereit. Dort findet sich auch ein Video über die dritte Kulturkonferenz Ruhr.

Der Diskurs wird fortgesetzt. So steht der Termin für die vierte Kulturkonferenz bereits fest: Vertreter von Theatern, Museen, Kulturinitiativen und aus Kulturverwaltungen treffen sich am 25. September 2015.

Infos: www.kulturkonferenz.metropoleruhr.de

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Martina Kötters, Telefon: 0201/2069-374, E-Mail: koetters@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht