27.06.2014, Nachrichten aus dem RVR, Bergkamen, Umwelt, Vermischtes

Auf Entdeckungsreise im Naturschutzgebiet Beversee

Bergkamen (idr). Von der industriellen Landschaft zum Naturschutzgebiet. Der Beversee hat eine erstaunliche Entwicklung hinter sich. Diesem "Feuchtbiotop aus zweiter Hand" kommen Interessierte bei einer Exkursion mit RVR Ruhr Grün am Sonntag, 6. Juli, 15 Uhr, auf die Spur. Teich- und Seerose stehen ebenso auf dem "Besuchsprogramm" der Naturoase wie seltene Wasservogelarten.

Treffpunkt ist der Parkplatz des Naturschutzgebietes Beversee an der B 233, Werner Straße, in Bergkamen-Rünthe. Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder drei Euro.

Nähere Informationen zur Route Industrienatur und das vollständige Programm "Natur erleben" zum Download stehen unter www.naturerleben.metropoleruhr.de. Mit dem Entdeckerpass können fleißige Teilnehmer Punkte sammeln und gewinnen. Mehr dazu ebenfalls unter dieser Webadresse.

Pressekontakt: RVR Ruhr Grün, Haus Ripshorst, Telefon: 0208/88334-83, E-Mail: infozentrum-elp@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht