01.10.2014, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

Hoesch-Museum: Besucher kochen mit Claus-Dieter Clausnitzer Stahl

Dortmund (idr). "Wir kochen Stahl…" heißt ein neuer 3D-Film, mit dem das Dortmunder Hoesch-Museum seinen Besuchern die Stahlproduktion erklärt. Schauspieler Claus-Dieter Clausnitzer (bekannt als Vater des Münsteraner "Tatort"-Kommissars) schickt die Zuschauer als Johann der Koch auf eine Reise um die Welt, um mit dem Joystick nach Silizium, Mangan, Titan, Bauxit und Kohlenstoff zu suchen. Sind alle Erze besorgt, geht es über die Zeche Prosper in Bottrop zurück ins Ruhrgebiet zur Westfalenhütte, wo Johann erklärt, was die "Zutaten" im Stahl bewirken.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Petra Schrader, Telefon: 0231/50-26453, E-Mail: pschrader@stadtdo.de

Zurück zur Übersicht