04.09.2014, Nachrichten aus dem RVR, Oberhausen, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Natur erleben rund um Haus Ripshorst

Oberhausen (idr). Märchenhafte Geschichten und fleißige Bienen erwarten Besucher des Informationszentrums Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst am zweiten September-Wochenende. Am Samstag, 13 September, erzählt Silvia Steinberg vom RVR-Betrieb Ruhr Grün beim Spaziergang durch den Gehölzgarten Märchenhaftes und Wissenswertes über Kulturgehölze und alte Bräuche. Der rund zweistündige Rundgang unter dem Titel "Von Tanzlinden und Hochzeitsbäumen" startet um 14 Uhr. Teilnehmer zahlen fünf Euro pro Person.

Eine Verbindliche Anmeldung ist notwendig unter Telefon: 0208/8833483 (bis zum 10. September)

Heinz Depping vom Bienenzuchtverein Oberhausen erzählt Interessierten am Sonntag, 14. September, alles, was sie schon immer über Bienen wissen wollten. Der Vortrag am Lehrbienenstand am Haus Ripshorst beginnt um 11 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Treffpunkt für beide Veranstaltungen ist Haus Ripshorst, Ripshorster Straße 306, 46117 Oberhausen. Für den Vortrag über Bienen gehen Sie bitte direkt zum dortigen Lehrbienenstand.

Das vollständige Programm "Natur erleben" steht unter www.naturerleben.metropoleruhr.de als Download.

Pressekontakt: RVR Ruhr Grün, Haus Ripshorst, Telefon: 0208/88334-83, E-Mail: infozentrum-elp@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht