20.08.2015, Moers, Metropole Ruhr, Bildung, Städtebau

Kreis Wesel plant Berufskolleg-Campus in Moers für 4.200 Schüler

Moers (idr). Die Planungen für den Neubau eines Berufskolleg-Campus in Moers gehen voran. Der Kreis Wesel will die drei Moerser Berufskollegs an einem Standort zusammenführen. Rund 89 Millionen Euro sollen in das derzeit größte Bauprojekt des Kreises investiert werden. Gestern wurde der Architektenvertrag unterzeichnet.

Auf dem zukünftigen Campus soll der Entwurf des Büros "farwick + grote architekten BDA Stadtplaner" aus Ahaus realisiert werden. Das Büro hatte sich im Wettbewerb gegen gut 120 Mitbewerber durchgesetzt.

Der geplante Campus-Komplex umfasst rund 40.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche und soll 2020 fertiggestellt sein. Rund 4.200 Schüler sollen dann hier lernen können.

Infos: www.kreis-wesel.de

Pressekontakt: Kreis Wesel, Pressestelle, Gerhard Patzelt, Telefon: 0281/207-2142, E-Mail: gerhard.patzelt@kreis-wesel.de

Zurück zur Übersicht