01.12.2017, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Winterliche Tierexkursionen auf der Bislicher Insel

Xanten (idr). Gleich zwei Naturexkursionen stehen am zweiten Adventswochenende auf dem Programm des RVR-NaturForums Bislicher Insel. Am Samstag, den 9. Dezember, geht es um 13 Uhr im Gänsemarsch zu den arktischen Wildgänsen, die auf der Insel überwintern. Unter dem Motto "Gans vergnügt" nimmt Niederrhein-Guide Andrea Schulze die Teilnehmer mit auf einen zweistündigen Spaziergang zu den gefiederten Tieren. Um wetterfeste und winddichte Kleidung wird gebeten, eine Anmeldung ist erforderlich unter 02801/988230. Für Erwachsene kostet der Rundgang acht Euro, Kinder in Begleitung zahlen keinen Eintritt.

Am Adventssonntag, 10. Dezember, steht dann eine zweistündige Biberexkursion auf dem Programm. Bei der Wanderung verrät Experte Ingo Bünning alles Wissenswerte über die Nager und ihren Lebensraum. Um die Biber in ihrer natürlichen Umgebung beobachten zu können, werden die Teilnehmer gebeten, ein Fernglas mitzubringen. Der Rundgang startet um 14 Uhr, die Teilnahme kostet fünf Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder.

Der Startpunkt für beide Wanderungen ist das RVR-NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11 in Xanten.

Das Veranstaltungsprogramm des NaturForums Bislicher Insel ist unter www.naturforum-bislicher-insel.de abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR, NaturForum, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht