19.07.2017, Bottrop, Dortmund, Essen, Hagen, Holzwickede, Metropole Ruhr, Kulturelles, Vermischtes

Sechs Ruhrgebiets-Chöre auf dem Weg zu den "Besten im Westen"

Köln/Metropole Ruhr (idr). Sechs Chöre aus der Metropole Ruhr haben sich die Teilnahme am WDR-Wettbewerb "Der beste Chor im Westen" ersungen. Die Jury hat in den vier NRW-Regionen Nord, Süd, Ost und West jeweils fünf Teilnehmer nominiert.

Für die Region Nord geht das Kammerensemble Euphonia aus Bottrop ins Rennen. Gecastet wird am 30. September in Bielefeld. An der Ausscheidung der Region Ost am 7. Oktober in Bochum nehmen die Chöre Phönix aus Dortmund, Clara’s Voices aus Holzwickede und Kreuz&Quer aus Hagen teil. Für die Region West gehen am 14. Oktober in Duisburg der Gospelchor Kettwig und Charisma – Der junge Chor aus Essen ins Rennen.

Beim Casting treten die Chöre vor Jury und Publikum auf. Die Gewinner ziehen ins Halbfinale am 8. Dezember ein. Die Sieger werden schließlich im Finale am 15. Dezember in Köln ermittelt. Sie erwartet ein Auftritt in der Kölner Philharmonie beim Mitsingkonzert des WDR-Rundfunkchores und ein Preisgeld von 10.000 Euro.

Infos unter www.wdr.de

Pressekontakt: WDR, Pressedesk, Telefon: 0221/220-7100, E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de

Zurück zur Übersicht