25.07.2017, Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gladbeck, Hamm, Herne, Mülheim, Oberhausen

Trinkhallen-Tour-Ruhr startet 2017 in Bochum

Metropole Ruhr/Bochum (idr). Im Kulturhauptstadt-Jahr 2010 als "Kiosk-Alarm" gestartet, ist die Trinkhallen-Tour-Ruhr mittlerweile zu einem festen Termin für Freunde zeitgenössischer, improvisierter Musik geworden. Pop trifft auf Free Jazz, Avantgarde auf Trash, postdramatisches Theater auf blanke Realität: Vom 7. bis 25. August stehen insgesamt 15 Kioske im gesamten Ruhrgebiet bei 16 Terminen als ungewöhnliche Bühnen für einen Abend auf dem Programm. Zum Auftakt am 7. August spielt das Bassklarinetten-Trio "Die Verwechslung" um 17 Uhr an der Trinkhalle Herner Straße 8 (Nähe Bergbaumuseum) in Bochum.

2017 wird das Projekt international: Starten wird die Saison mit einer musikalischen Gast-Delegation aus Belgien, die eine Woche mit der "Verwechslung" auf Tour gehen - und gemeinsam Ideen entwickeln wird für eine ganz eigene Trinkhallen-Tour in Charleroi und Mons im Oktober.

Weitere Infos unter www.trinkhallentour.ruhr

Pressekontakt: Pressekontakt: Florian Walter, Telefon: 0178/1339687, E-Mail: info@trinkhallen-tour-ruhr.de

Zurück zur Übersicht