01.06.2017, Dortmund, Hagen, Hamm, Metropole Ruhr, NRW, Freizeit, Kulturelles, Vermischtes

Ruhr Games 2017 starten in zwei Wochen

Metropole Ruhr (idr). Der Countdown läuft: In zwei Wochen starten die zweiten Ruhr Games in den ausrichtenden Städten Dortmund, Hagen und Hamm. Bei dem Sport- und Kulturfestival kommen in diesem Jahr Jugendliche vom 15. bis 18. Juni aus dem Ruhrgebiet und ganz Europa zusammen. An den vier Wettkampftagen treten mehr als 5.000 Teilnehmer in 17 Sportarten gegeneinander an.

HINWEIS FÜR DIE REDAKTIONEN: Journalisten können sich bereits jetzt unter www.ruhrgames.de/presse-akkreditierung für die Veranstaltung akkreditieren. Sie erhalten an den Veranstaltungstagen weiterführende Presse-Informationen, einen vereinfachten Zugang zu den Veranstaltungsorten, Arbeitsplätze im Pressebereich sowie Zugang zur Abschluss-Pressekonferenz am 18. Juni im Stadion Rote Erde.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Jens Hapke, Telefon: 0201/2069-495, E-Mail: hapke@rvr-online.de; Cardiac Communication Ltd., Mirko Gläser, Telefon: 0251/52000204, E-Mail: mirko@cc-ltd.net

Zurück zur Übersicht