28.06.2017, Hamm, Metropole Ruhr, Wissenschaft und Forschung, Umwelt

SRH Hochschule startet Studie zur Elektromobilität in Hamm

Hamm (idr). Wie sich "dicke Luft" in der Stadt durch Elektromobilität vermeiden lässt, untersuchen Experten der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft in Hamm im Auftrag der dortigen Wirtschaftsförderung. Im Rahmen der Studie "IntraCity E-Mobility" (ICEM) sollen sie prüfen, wie sich technischen Ansätze mit intelligenten Lieferkonzepten verknüpfen lassen. Eingebunden sind auch Partner aus der Wirtschaft. Unterstützt wird die Studie vom Bundeswirtschaftsministerium.

Infos: Internet: www.fh-hamm.de

Pressekontakt: SRH Hochschule Hamm, Marketing / Kommunikation & Studienberatung, Andre Hellweg, Telefon: 02381/9291-124, E-Mail: andre.hellweg@srh.de

Zurück zur Übersicht