08.06.2017, Wesel, Xanten, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Wissenswertes über Wild- und Heilkräuter

Xanten (idr). Alles rund um das Thema "Wild- und Heilkräuter" erfahren Naturliebhaber und Interessierte in der nächsten Woche im und am NaturForum Bislicher Insel. Gastgeber im Naturschutzgebiet ist der Regionalverband Ruhr (RVR).

Am Mittwoch, 14. Juni, 18 bis 20 Uhr, lädt Torsten Wollberg zu einem Diavortrag in das NaturForum ein. Darin führt der Kräuter-Experte in die Welt der Wild- und Heilkräuter ein, die auf der Bislicher Insel zu finden sind. Dabei wird sowohl die medizinische Wirkung jeder Heilpflanze als auch der Einsatz der Wildkräuter in der Küche ausführlich beschrieben. Neben ein paar kleinen Probierhäppchen erhalten die Teilnehmer auch Rezeptvorschläge zum Mitnehmen. Erwachsene zahlen fünf, Kinder drei Euro.

Dichtung, Lyrik und Literatur stehen am Samstag, 17. Juni, 10 bis 13 Uhr, im Mittelpunkt einer Kräuterwanderung. Torsten Wollberg trägt zu den Pflanzen am Wegesrand passende Gedichte vor. Erwachsene zahlen acht und Kinder drei Euro. Eine Anmeldung ist unter 02801/988230 erforderlich.

Das Veranstaltungsprogramm des NaturForums Bislicher Insel ist unter www.naturforum-bislicher-insel.de abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR, NaturForum, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht