10.03.2017, Moers, Metropole Ruhr, Städtebau, Verkehr

"Heute für die Stadt von morgen": Netzwerk Innenstadt NRW tagt in Moers

Moers (idr). Unter dem Titel "Die bewegte Stadt – Ansprüche und Räume neu denken!" beleuchtet das Netzwerk Innenstadt NRW (21. und 22. März) urbane Mobilität und Entwicklung von Stadt- und Verkehrsräumen. Zum Auftakt der Tagung in Moers wird u.a. NRW-Minister Michael Groschek erwartet - mit dem Verkehrsexperten Prof. Dr.-Ing. Hartmut Topp und dem Blogger Martin Randelhoff wird in einer öffentlichen Publikumsrunde das Thema Mobilität unter dem Aspekt "Mobilität - nur eine Frage der Intelligenz?" diskutiert. Vier Exkursionen zu aktuellen Mobilitätsprojekten sowie die Fachtagung im Kulturzentrum Rheinkamp ergänzen das Programm mit Impulsreferaten, Praxisbeispielen und Praxis-Talks.

Weiter Infos unter www.innenstadt-nrw.de

Pressekontakt: Netzwerk Innenstadt NRW, Yvonne Ganzert, Telefon: 0251/414-415 3-0, E-Mail: info(at)innenstadt-nrw.de

Zurück zur Übersicht