04.05.2017, Wesel, Xanten, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Mit dem RVR auf der Bislicher Insel spazierengehen

Xanten (idr). Flora und Fauna auf der Bislicher Insel zu entdecken, ist am nächsten Wochenende wieder möglich, wenn der Regionalverband Ruhr (RVR) und das NaturForum Bislicher Insel zu zwei Veranstaltungen einladen.

Los geht es am Freitag, 12. Mai, 14 bis 16 Uhr, mit "Durch die Wälder, durch die Auen". Grüne Weiden und wilde Auwälder kennzeichnen den Landstrich entlang der Flussläufe. Zahlreiche Tiere und Pflanzen sind auf diesen sich ständig wandelnden Lebensraum spezialisiert. Erwachsene zahlen fünf und Kinder im Alter von sechs bis 16 Jahren drei Euro.

Unter dem Motto "Es war einmal..." findet am Sonntag, 14. Mai, eine Märchenwanderung mit Silvia Steinberg ab 14 Uhr statt. Bei der zweistündigen Veranstaltung erkunden die Teilnehmer die pflanzlichen und tierischen Inselbewohner. Außerdem können die Pflanzen- und Tierliebhaber der Geschichtenerzählerin lauschen. Empfohlen sind dem Wetter angepasste Kleidung, festes Schuhwerk und ein Sitzkissen. Eine Anmeldung ist unter 02801/988230 erforderlich. Pro Person kostet die Teilnahme zehn Euro.

Die Teilnehmer beider Veranstaltungen treffen sich am NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11, in Xanten.

Das Veranstaltungsprogramm des Naturforums Bislicher Insel ist unter www.naturforum-bislicher-insel.de abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR, NaturForum, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht