22.09.2017, Breckerfeld, Hagen, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

RVR saniert Waldwege am Krägeloher Berg in Breckerfeld

Breckerfeld (idr). Niederschläge, rege Nutzung und auch die Holzabfuhr haben den Rad- und Wanderwegen im RVR-Naherholungsgebiet Krägeloher Berg in Breckerfeld zugesetzt. Der Regionalverband Ruhr (RVR) beginnt nun damit, die Wege im westlichen Teil des Waldes - direkt an der A 45 bei Hagen-Süd - wieder instand zu setzen. Die Arbeiten im Bereich zwischen der L 528 ab dem Wanderparkplatz (Selbecker Straße) entlang der Straße "Auf dem Brockland" bis nahe der Fischteiche beginnen am kommenden Montag (25. September). Teile der Wege werden während der Bauzeit nicht nutzbar sein. Auf dem Wanderparkplatz werden zudem einige Stellplätze wegfallen, weil dort Material gelagert wird.

In den kommenden Wochen werden an Steigungen stark ausgespülte Rinnen aufgefüllt und Entwässerungsrinnen erneuert. Auch neue Tragschichten werden aufgebracht. Die Kosten für die vier Abschnitte und die 4,8 Kilometer lange Wegeinstandsetzung betragen rund 52.000 Euro. Der RVR trägt die Kosten aus Eigenmitteln.

Infos unter www.forst.rvr.ruhr

Pressekontakt: RVR, Ulrich Müller, Telefon: 0201/2069-751, E-Mail: mueller_u@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht