30.04.2018, Oberhausen, Metropole Ruhr, NRW, Deutschland, Freizeit, Kulturelles, Tourismus, Vermischtes

"Der Berg ruft" - und schon 100.000 Gäste folgten dem Ruf in den Gasometer Oberhausen

Oberhausen (idr). Seit sechs Wochen schwebt das umgedrehte Matterhorn im Gasometer Oberhausen – und bereits über 100.000 Besucher haben die 17 Meter hohe Nachbildung des berühmtesten Alpengipfels im Rahmen der Ausstellung "Der Berg ruft" bestaunt. Sie zeigt die Vielfalt der Berge und die Faszination, die sie auf Menschen ausüben. Höhepunkt der Schau im 100 Meter hohen Luftraum des Gasometers ist eine monumentale Nachbildung des Matterhorns, die den legendären Berg mit 3D-Projektionen im Wechsel der Tages- und Jahreszeiten in Szene setzt. Er schwebt seitenverkehrt im riesigen Raum und spiegelt sich im Fußboden der obersten Gasometer-Ebene.

Weitere Infos unter www.gasometer.de

Pressekontakt: Gasometer Oberhausen, Thomas Machoczek, Telefon: 0208/8503735, E-Mail: presse@gasometer.de

Zurück zur Übersicht