06.04.2018, Unna, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna und innogy Stiftung schreiben International Light Art Award aus

Unna (idr). Der International Light Art Award (ILAA) geht in die dritte Runde. Das Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna und die innogy Stiftung schreiben wieder den weltweit einzigen internationalen Preis für Lichtkunst aus. Bis zum 16. September können Konzepte für Lichtinstallationen eingereicht werden. Zehn ausgewählte Kunstwerke können dann mit einem Budget von je 1.000 Euro realisiert werden. Im Hebst wählt eine Jury die drei Finalisten aus, unter denen schließlich der Preis vergeben wird. Am 7. Juni 2019 wird der Gewinner in Unna ausgezeichnet.

Infos unter www.ilaa.eu

Pressekontakt: Artpress, Ute Weingarten, Telefon: 030/48496350, E-Mail: artpress@uteweingarten.de

Zurück zur Übersicht