06.08.2018, Metropole Ruhr, Sport und Sportpolitik

Duisburger Netzwerk hilft Topsportlern bei der Karriereplanung

Duisburg (idr). Der Stadtsportbund Duisburg will Talenten den Weg an die Spitze erleichtern. Unter dem Motto "Gold für Duisburg" hat der Verband deshalb eine Leistungssport-Konzeption für die Stadt erarbeitet. Zentraler Baustein ist das Netzwerk Duale Karriere. Es unterstützt Sportler bei der Gestaltung ihrer Berufslaufbahn, dass ihnen ausreichend Zeit für Training und Wettkampf bleibt. In dem Netzwerk arbeiten neben dem Stadtsportbund die Stadt Duisburg, die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer zu Duisburg, der Unternehmerverband, die Agentur für Arbeit sowie die Universität Duisburg-Essen mit.

Vereine können ihre Talente beim Stadtsportbund melden. Er entscheidet gemeinsam mit den Mitgliedern des Netzwerks, ob und wie Topsportlern bei der Karriereplanung geholfen werden kann.

Infos: www.ssb-duisburg.de

Pressekontakt: Stadtsportbund Duisburg, Kristina Zaiss, Telefon: 0203/3000-811, E-Mail: zaiss@ssb-duisburg.de

Zurück zur Übersicht