19.12.2018, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

Hunde dürfen jetzt testweise in den Zoo Duisburg

Duisburg (idr). Hunde erlaubt, heißt es ab Januar im Duisburger Zoo. Während einer dreimonatigen Piloprojektes können Besucher ihre Vierbeiner jeweils donnerstags und freitags mitnehmen. Nach der Testphase entscheidet der Zoo darüber, ob das Angebot dauerhaft und täglich fortgeführt wird. In der Testphase kostet der Eintritt für Hunde fünf Euro.

Für Hundebesitzer und ihre Lieblinge gelten während der Zoobesuchs einige Regeln: Hunde müssen ständig an der kurzen Leine sein. Sie dürfen nicht in Tierhäuser und begehbare Tieranlagen oder auf Spielplätze mitgenommen werden.

Infos: www.zoo-duisburg.de

Pressekontakt: Zoo Duisburg, Christian Schreiner, Telefon: 0203/3055940, E-Mail: schreiner@zoo-duisburg.de

Zurück zur Übersicht