18.12.2018, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

Knapp 16 Millionen Euro Förderung für Kultur Ruhr GmbH

Bochum/Arnsberg (idr). Die Kultur Ruhr GmbH mit Sitz in Bochum erhält in diesem Jahr 15,09 Millionen Euro aus Mitteln der Kunst- und Kulturförderung im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik des Landes. Der Förderbescheid wurde jetzt von der Bezirksregierung Arnsberg überreicht.

Der Regionalverband Ruhr (RVR) ist zusammen mit dem Land NRW Gesellschafter der Kultur Ruhr GmbH. Hauptaufgabe der Gesellschaft ist die Planung und Durchführung der Ruhrtriennale. Desweiteren umfasst die Kultur Ruhr drei weitere Programmsäulen: ChorWerk Ruhr, Tanzlandschaft Ruhr und Urbane Künste Ruhr.

Infos: www.bezreg-arnsberg.nrw.de

Pressekontakt: Bezirksregierung Arnsberg, Anna Carla Springob, Telefon: 02931/82-2170, E-Mail: annacarla.springob@bra.nrw.de

Zurück zur Übersicht