01.02.2018, Duisburg, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

Ehrenpreis der deutschen Filmkritik für scheidenen Leiter der Duisburger Filmwoche

Duisburg (idr). Werner Ružicka, Leiter der Duisburger Filmwoche, wird mit dem Ehrenpreis der deutschen Filmkritik ausgezeichnet. Die Kritiker würdigen damit seine Verdienste um die dokumentarische Filmkultur in Deutschland. Als Widerständler gegen die Konsensbildung habe Ružicka sich in seiner über 40-jährigen Schaffenszeit dem Dokumentarfilm intellektuell rigoros und leidenschaftlich wie kaum ein anderer verschrieben, begründen die Kritiker ihre Entscheidung. Der Ehrenpreis wird im Rahmen der Berlinale am Montag, 19. Februar 2018, in Berlin verliehen.

Werner Ružicka leitet die Duisburger Filmwoche seit 1985. Die diesjährige 42. Ausgabe des Festivals (5. bis 11. November) wird seine letzte sein. Sie steht unter dem Motto "Handeln".

Infos unter www.duisburger-filmwoche.de

Pressekontakt: Duisburger Filmwoche, Alexander Scholz, Telefon: 0203/283-4171, E-Mail: scholz@duisburger-filmwoche.de

Zurück zur Übersicht