05.11.2018, Oberhausen, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles, Vermischtes

"Der Berg ruft" im Gasometer Oberhausen wird bis Oktober 2019 verlängert

Oberhausen (idr). Der Berg ruft noch länger: Die aktuelle Ausstellung im Gasometer Oberhausen wird um eine Saison bis zum 27. Oktober 2019 verlängert. Bereits jetzt haben 450.000 Besucher die Schau "Der Berg ruft" im Industriedenkmal gesehen. Eröffnet wurde die Ausstellung zur Vielfalt der Berge im Februar 2018.

Höhepunkt ist eine 17 Meter hohe Nachbildung des Matterhorns, die im Raum schwebt und sich im Fußboden der obersten Gasometer-Ebene spiegelt. Besonders gut angenommen wurde das Begleitprogramm mit Vorträgen u.a. von Bergsteiger Reinhold Messner und Manuel Bauer, Fotograf und Begleiter des Dalai Lama.

2019 feiert der Gasometer gleich zweifaches Jubiläum: Seine Inbetriebnahme als höchster Scheibengasbehälter Europas jährt sich im Mai zum 90. Mal. Außerdem wurde er im Sommer vor 25 Jahren erstmalig als nun höchste Ausstellungshalle für die Besucher geöffnet. Seitdem kamen rund acht Millionen Besucher.

Infos unter www.gasometer.de

Pressekontakt: Gasometer Oberhausen, Presse und Öffentlichkeit, Thomas Machoczek, Telefon: 0208/85037-35, E-Mail: presse@gasometer.de

Zurück zur Übersicht