22.11.2018, Dortmund, Metropole Ruhr, Kulturelles, Vermischtes

Installation lädt zum Camping im Dortmunder U

Dortmund (idr). Zelten mal anders: Eine Mitmach-Installation der Videoproduzenten und Game-Spezialisten Dirk Mempel und Jens Neubert in der zweiten Etage des Dortmunder U lädt zum Camping ein. Dabei können die Besucher im Camp die Kultur des Zeltens real und digital erfahren. Sie können gemeinsam am digitalen Lagerfeuer hocken, am "Beach" Sandburgen bauen, in der Hängematte entspannen, sich in Zelten verstecken oder auf Klappstühlen niederlassen. Wie im echten Leben gibt es hier sogar eine Rezeption, Minigolf- und Grillplatz - und eine Platzordnung natürlich auch. Die Aussicht holen die Camper sich per Knopfdruck.

"Camping" ist Teil des EU-Projekts "smARTplaces" des Dortmunder U. Die Installation ist bis zum 7. April 2019 zu erleben, der Eintritt ist frei.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Pressestelle, Katrin Pinetzki Telefon: 0231/50-24356, E-Mail: kpinetzki@stadtdo.de

Zurück zur Übersicht