13.11.2018, Duisburg, Metropole Ruhr, Kulturelles

Musikpreis der Stadt Duisburg 2018 für Cellist Nicolas Altstaedt

Duisburg (idr). Der diesjährige Musikpreis der Stadt Duisburg geht an den Cellisten Nicolas Altstaedt. Die Köhler-Osbahr-Stiftung lobt den mit 10.000 Euro dotierten Preis jährlich für herausragende künstlerische Leistungen aus. Die Auszeichnung wird am kommenden Sonntag, 18. November, im Rahmen eines Festakts im Theater Duisburg verliehen.

Nicolas Altstaedt, 1982 in Heidelberg geboren, ist sowohl als Solist als auch als Kammermusiker und als Leiter des Lockenhaus-Festivals in Österreich erfolgreich. 206/17 war er Duisburger "Artist in Residence".

Infos und Tickets unter www.duisburger-philharmoniker.de

Pressekontakt: Duisburger Philharmoniker, Anke Demirsoy, mobil: 0160/6366511, Martin Schrahn, mobil: 0175/7952038

Zurück zur Übersicht