12.11.2018, Top MR, Wesel, Xanten, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Novemberleuchten auf der Bislicher Insel läutet die besinnliche Jahreszeit ein

Xanten (idr). Der November läutet die stimmungsvollste Zeit des Jahres ein: Frühe Dämmerung, schwebender Nebel über der Aue, über den Himmel ziehende Gänse-Formationen und eine fast mystische Atmosphäre bestimmen die Jahreszeit im Naturschutzgebiet. Der RVR nutzt diese Stimmung am Sonntag, 18. November, für eine besondere Veranstaltung mit Lichtern, Geschichten und Gesprächen.

Los geht das "Novemberleuchten" um 16.30 Uhr mit einem geführten Spaziergang ins Naturschutzgebiet Bislicher Insel und zu den dort einkehrenden Wildgänsen. In der Abenddämmerung lassen sich die Tiere am Wasser nieder – ein ganz besonderes Naturspektakel. Im Anschluss können Besucher auf der Streuobstwiese am NaturForum im Schein von Kerzen und Schwedenfackeln Gedichten, Natur- und Wintermärchen lauschen. Außerdem stellt sich das Projekt "Kunst auf Reisen" vor. Dazu bietet das Auencafé warme Getränke und regionale Köstlichkeiten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Das Veranstaltungsprogramm des RVR-NaturForums Bislicher Insel ist unter www.bislicher-insel.rvr.ruhr abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR-NaturForum Bislicher Insel, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht