25.10.2018, Soziales, Metropole Ruhr, Verkehr, Vermischtes

Ennepe-Ruhr-Kreis stellt "Steigungskarte" ins Netz

Ennepe-Ruhr-Kreis (idr). Starke Steigungen stellen vor allem ältere und behinderte Menschen vor Probleme. Daher hat der Ennepe-Ruhr-Kreis zusammen mit der Hochschule Bochum eine "Steigungskarte" erstellt, die im Internet einsehbar ist. Die Straßen sind dabei nach Gefälle klassifiziert und entsprechend eingefärbt. Flache Abschnitte werden in dunklem Grün, die steilen in Dunkelrot dargestellt. Pfeilsymbole zeigen die jeweilige Steigungsrichtung an.

geodatenportal.en-kreis.de/Steigungskarte

Pressekontakt: Ennepe-Ruhr-Kreis, Pressestelle, Ingo Niemann, Telefon: 02336/93-2062, E-Mail: pressestelle@en-kreis.de

Zurück zur Übersicht