01.10.2018, Metropole Ruhr, Kulturelles

"Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" gewinnt beide Preise des Kinderfilmtage im Ruhrgebiet

Essen (idr). Doppelter Erfolg für "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer": Der Film gewann gestern gleich beide Preise der Kinderfilmtage im Ruhrgebiet. Der mit 2.000 Euro dotierte "Emo" für den besten Kinderdarsteller ging an Solomon Gordon, der den kleinen Jim in der Realverfilmung von Michael Endes Kinderbuchklassiker spielt. Außerdem räumte der Streifen die mit 1.000 Euro dotierte "Emmi" als bester Kinderfilm ab. Die Preisverleihung fand in der Lichtburg Essen statt.

Infos: www.kinderfilmtage-ruhr.de

Pressekontakt: MaschMedia, Laura Wiehn, Marcus Schütte, Telefon: 0208/82877603, E-Mail: kinderfilmtage.ruhr@masch-media.de

Zurück zur Übersicht