23.10.2018, Bottrop, Dinslaken, Hünxe, Umwelt, Vermischtes

RVR saniert Wege in der Kirchheller Heide

Bottrop (idr). Der Regionalverband Ruhr (RVR) erneuert ab Ende Oktober rund 3,7 Kilometer Wege in der Kirchheller Heide bei Bottrop. Saniert werden der 1. und 2. Hellweg sowie der Hüttenweg, die westlich des Heidhofs liegen. Der 1. Hellweg sowie der bislang unbefestigte parallel dazu verlaufende Reitweg sind nach Regen nur schlecht nutzbar. Daher soll der Wasserabfluss verbessert werden. Zudem erhalten die Wege neue Trag- und Deckschichten. Der Hüttenweg und ein Teil des 2. Hellweg werden gefräst, profiliert und abschließend verdichtet.

Während der Bauzeit sind Teile der Wege gesperrt. Der RVR bittet um Verständnis.

Pressekontakt: RVR Ruhr Grün, Ulrich Müller, Telefon: 0201/2069-751, E-Mail: mueller_u@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht