20.09.2018, Bochum, Metropole Ruhr, Städtebau, Wirtschaft

Investor für den Umbau der Verwaltung auf der Zeche Lothringen gefunden

Bochum (idr). Das ehemalige Verwaltungsgebäude der Zeche Lothringen in Bochum wird saniert und ausgebaut. Hier sollen Wohnungen, Büros, ein Café und eine Begegnungsstätte untergebracht werden. Eine private Investorengruppe übernimmt das Gebäude und ein angrenzendes Grundstück von der Bochum Wirtschaftsentwicklung. Die Beletage Grundbesitz GmbH investiert insgesamt zwölf Millionen Euro.

Start der Arbeiten soll im ersten Quartel 2019 sein. 2020 wird das Projekt abgeschlossen.

Pressekontakt: WirtschaftsEntwicklungsGesellschaft, Kommunikation, Tim Fröhlich, Telefon: 0234/61063-129, E-Mail: tim.froehlich@bochum-wirtschaft.de

Zurück zur Übersicht