21.09.2018, Gelsenkirchen, Freizeit, Verkehr, Vermischtes

RVR arbeitet an der Erzbahntrasse

Gelsenkirchen (idr). Ab Montag, 24. September, legt der RVR an der Erzbahntrasse in Gelsenkirchen letzte Hand an: Arbeiter legen Pflaster am Hafen Grimberg, und am Freitag, 28. September laufen den ganzen lang Markierungsarbeiten. Die Arbeiten werden beim laufenden Betrieb ausgeführt, die Trasse bleibt also für Radler frei.

Pressekontakt: RVR, Team Realisierung Emscher Landschaftspark, Aggül Tan, Telefon: 0201/2069-550, E-Mail: Tan@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht