21.09.2018, Dortmund, Essen, Metropole Ruhr, Städtebau

Schulbaupreise für drei Einrichtungen in der Metropole Ruhr

Bochum/Düsseldorf (idr). Zwei NRW-Schulbaupreise gehen in die Metropole Ruhr: Das NRW-Schulministerium und die Architektenkammer NRW zeichnen am kommenden Montag, 24. September, in Bochum insgesamt zwölf beispielhafte Schulbauten aus - darunter das neue Berufskolleg am Dortmunder U und das sanierte Fritz-Henßler-Berufskolleg, Dortmund, sowie das Haus des Lernens, Essen-Haarzopf. Schulen, Schulträger und Architekten hatten insgesamt 50 Projekte eingereicht.

Pressekontakt: NRW-Schulministerium, Pressestelle, Daniel Kölle, Telefon: 0211/5867-3505, -3506, E-Mail: presse@msb.nrw.de

Zurück zur Übersicht