04.04.2019, Metropole Ruhr, NRW, Freizeit, Kulturelles

ComedyArts Festival Moers trumpft mit Glamour, Kabarett und Slapstick auf

Moers (idr). Wenn sich glamouröse Diven, charmante Clowns und kernige Amazonen in Moers ein Stelldichein geben, dann ist ComedyArts-Zeit. Vom 12. bis zum 15. September findet in und an der Enni Eventhalle die erste Festivalausgabe unter der Leitung von Betti Ixkes statt, die die Nachfolge von Holger Ehrich angetreten hat.

Das Internationale ComedyArts Festival startet am Donnerstag (12. September) mit einem neuen Format: den ReVIERmänners: Mit dabei sind Matthias Reuter (Oberhausen), René Sydow (Bochum) und Kai Magnus Sting (Duisburg), es moderiert Dave Davis. Humor nach niederländischer Art wird am letzten Tag aufgetischt. Die fünf Entertainer von Släpstick zeigen eine temperamentvolle Show mit Akrobatik, Musik und absurden Einfällen in der Tradition von Laurel & Hardy.

An den anderen beiden Festivaltagen steht wieder ein bunter Humor-Mix mit zahlreichen Künstlern auf dem Programm. Am Freitag, 13. September, erobern Jacqueline Feldmann, Özgur Cebe, das Duo Die Kernölamazonen und Don Gnu die Bühne. Moderiert wird der Abend vom Kabarett-Duo ONKeL fISCH mit Adrian Engels und Markus Riedingers. Sissi Perlinger führt am Samstag durch die Show mit Markus Barth, Der Wolli, Stenzel & Kivits, Wall Clown und Lucchettino.

Lust aufs ComedyArts Festival macht der Straßentheatertag am 24. August in der Moerser Innenstadt.

Infos: www.comedyarts.de

Pressekontakt: ComedyArts, Kerstin Röhrich, Telefon: 0171/8384019, E-Mail: presse@comedyarts.de

Zurück zur Übersicht