05.04.2019, Wesel, Xanten, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Interessante Angebote für Vogelfreunde und Hobbyfotografen auf der Bislicher Insel

Xanten (idr). Der "Faszination Vogelwelt der Bislicher Insel" kommen Besucher des RVR-Forums Bislicher Insel am Freitag, 12. April, auf die Spur. Unter der Leitung des Naturfotografen und Kenners der heimischen Vogelwelt Hans Glader gehen die Teilnehmer auf eine zweieinhalbstündige Entdeckungstour durch das Naturschutzgebiet. Dabei erfahren sie viel Spannendes über die gefiederten Freunde und über ihren Lebensraum in einer der letzten naturnahen Auenlandschaften am Niederrhein.

Erwachsene zahlen acht, Kinder drei Euro. Los geht es um 17 Uhr am RVR-NaturForum Bilsicher Insel.

Der Fotospaziergang "AuenBilder" lädt am Samstag, 13. April, 9 bis 13 Uhr, dazu ein, die Auenlandschaft im Bild festzuhalten. Die reiche Tierwelt mit zahllosen Vogelarten, die üppige Vegetation mit ihren farbenfrohen Blüten und knorrigen Kopf­bäumen und nicht zuletzt die Landschaft bieten zahlreiche interessante Motive.

Die Fotowanderung eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene. Die eigene Kamera sollte sicher bedient werden können. Hinweise zu fotografischen Techniken und zur Bildgestaltung für schöne Naturaufnahmen werden passend zu den jeweiligen Motiven gegeben.

Die Teilname kostet pro Person 15 Euro. Eine verbindliche Anmeldung ist nötig unter Telefon: 02801/988230.

Treffpunkt für alle Angebote ist das RVR-NaturForum Bislicher Insel, Bislicher Insel 11, in Xanten.

Das Veranstaltungsprogramm des RVR-NaturForums Bislicher Insel ist unter www.bislicher-insel.rvr.ruhr abrufbar (Online-Kalender und PDF-Download). Noch mehr Termine zum Thema Umwelt im gesamten Ruhrgebiet stehen unter www.umweltportal.metropoleruhr.de.

Pressekontakt: RVR, NaturForum, Jutta Eckardt, Telefon: 02801/988230, E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr

Zurück zur Übersicht