25.04.2019, Castrop-Rauxel, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Vogelexkursion im Naturschutzgebiet Langeloh

Castrop-Rauxel (idr). Den Gesang der heimischen Vogelwelt lernen Naturfreunde bei einer Exkursion auf dem Naturpfad des Regionalverbandes Ruhr (RVR) im Naturschutzgebiet Langeloh an der Stadtgrenze Castrop-Rauxel und Herne kennen. Am Samstag, 4. Mai, 7 Uhr, startet der zweistündige Rundgang unter Leitung von Jürgen Heuser von der Biologischen Station Östliches Ruhrgebiet. Festes Schuhwerk und Fernglas werden empfohlen.

Treffpunkt ist der Wanderparkplatz an der Bochumer Straße 266 in Castrop-Rauxel. Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder bis 14 Jahre drei Euro. Eine verbindliche Anmeldung unter 02323/55541 oder info@biostation-ruhr-ost.de ist notwendig.

Alle Termine des RVR-Programms "Natur erleben" sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Umwelt sind unter www.umweltportal.metropoleruhr.de abrufbar. Im Infopool des Portals stehen zudem die Broschüre "Natur erleben" und weitere Publikationen zum Download bereit.

Pressekontakt: Biologische Station Östliches Ruhrgebiet, Jürgen Heuser, Telefon: 02323/55541, E-Mail: info@biostation-ruhr-ost.de

Zurück zur Übersicht